zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
PfingstFestival MusikSommer Webseiten des THEATRON PfingstFestival 26.-28.05.2012 im Olympiapark München, Eintritt frei
 
Landeshauptstadt München Jugendkulturwerk München Olympiapark München GmbH Abendzeitung München Feierwerk e.V. Prinz München präsentiert präsentiert von ON3radio
Queerbeat, Festivalleitung Pfingst-Open-Air Umwerk, München CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Festival Info
Programm
Veranstaltungsort



Gästebuch
Newsletter

Partner und Sponsoren
Presse Info
 

 
Sa 26. So 27. Mo 28.
16.00 16.00
17.00 16.45 16.45
18.15 17.45 17.45
19.30 18.45 18.45
20.30 20.00 20.00
21.15 21.00 21.00
 


 
PfingstFestival
Team

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Queerbeat, Festivalleitung Pfingst-Open-Air

Umwerk, München

Feierwerk e.V.

CYBE Graphics - Webdesign, München

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

PFINGSTSAMSTAG 26. MAI 2012

12 JAHRE !!!     THEATRON PfingstFestival   26. - 28. Mai 2012
Bei freiem Eintritt
nach oben springen 1 Tag weiter
Samstag, 26. Mai 2012, 17.00 Uhr
Fenster
(Berlin/New York)


 
Die in New York aufgewachsene JJ und der Urberliner Jonathan orientieren sich an einer überaus geschmackvollen Auswahl an Vorbildern: Von emotionslosen Gitarren begleitet, klingen sie z.B. nach Velvet Underground & Nico.

Dass man Fenster aber in der Presse bereits feiert, liegt auch daran, dass der Sound der beiden Mittzwanziger so wunderbar in die Zeit passt: sie bauen aus Gitarren und vorsichtigem Schlagzeug mit elektronischer Unterstützung und vor allem mit viel Hall genau jene verhuschten, träumerischen Klangwelten, in die sich junge Menschen heutzutage so gerne flüchten.

nach oben springen 1 Tag weiter
Samstag, 26. Mai 2012, 18.15 Uhr
timesnewroman
(Innsbruck)


 
Der Ursprung der sieben Musiker und Atmosphärenjonglierer liegt verteilt in ganz Österreich. Sie leben aber in Innsbruck, der Hauptstadt Tirols. Hier wird komponiert, geprobt, gespielt und Architektur studiert. Ihre Musik bezeichnen sie als Independent Country, beeinflusst von Indie / Post Rock und Folk, entsteht die Musik nach dem Streben Emotionen zu harmonisieren und zu vertonen.

Kurz, einfach gestrickte Harmonien und emphatische Repetition von Textphrasen die sich ins Gedächtnis einbrennen. Vor allem die Arbeit mit der Dynamik leise-laut stellt ein wichtiges Ausdrucksmittel der Band dar.



nach oben springen 1 Tag weiter
Samstag, 26. Mai 2012, 19.30 Uhr
The Exclusive
(München)


 
Im Juli vergangen Jahres erscheint die erste EP der Münchener Band. Fabian Bottler, Johannes Wimmer, Markus Harbauer, Christian Rehländer und Benedikt Höcherl sind zu diesem Zeitpunkt im Schnitt zwar gerade einmal 16 Jahre alt, doch sind sowohl das Release-Konzert im 59:1, zur Veröffentlichung des ersten Tonträgers, als auch die darauf folgende Show im Atomic Café restlos ausverkauft.

In der kurzen Zeit seit der Gründung schreiben The Exclusive schon so einige Hits ("Sugar Loona", "Atomic! Atomic!", "Sad Carona"), drehen eines Videos sind des öfteren Band der Woche, unter anderem bei On3-Radio und der Süddeutschen Zeitung.



nach oben springen 1 Tag weiter
Samstag, 26. Mai 2012, 20.30 Uhr
special act
Lass Dich überraschen ...
 
 

nach oben springen 1 Tag weiter
Samstag, 26. Mai 2012, 21.15 Uhr
Tubbe
(Berlin/München)


 
Tubbe kommen eigentlich aus München, machen in den lokalen Clubs mit ihren beiden Dancefloorknallern MESS und ANSTATT schon seit knapp einem Jahr lautstark auf sich aufmerksam und landeten sogar in den Jahrescharts von on3 (Bayerischer Rundfunk).

Nach dem Motto "Was nicht basst, wird bassend gemacht" definieren Tubbe klassisches Songwriting neu: etwas Melancholie, ein wenig Gitarre, reichlich Synthie-Beats und jede Menge Bass. Eingebettet in rauschartige Soundwellen, erfassen ihre eigenwillig vorgetragenen Texte gleichermaßen Elektro-Junkies wie open-minded Tanzwillige.

Steffi Jakobs (vormals bei Rosalie & Jakob) und der Produzent Klaus Scheuermann haben ihren ganz eigenen Sound erschaffen: „Manchmal klingen Tubbe aus München wie ein lebendiger Instrumentenfuhrpark. Der Synthie hat Füße, die Drummaschine ein Herz und die Dame die Macht.“ (on3)



nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Programm Infos

Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltungen finden in der Regel auch bei schlechtem Wetter statt.

Flyer/Plakat
›› Flyer/Plakat PDF

Das ganze Programm zum Ausdrucken
›› Programm PDF

Das PfingstFestival bei Facebook



 


 
Partner des
PfingstFestival

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Olympiapark München GmbH


VAEVERIE


Das Theatron PfingstFestival wird präsentiert von:

Prinz München präsentiert

präsentiert von ON3radio

präsentiert von der Abendzeitung

 
Landeshauptstadt München Jugendkulturwerk München Olympiapark München GmbH Abendzeitung München Feierwerk e.V. Prinz München präsentiert präsentiert von ON3radio unterstützt vom Arbeiter Samariter Bund München ASB