.
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
Webseiten des THEATRON MusikSommers 28. Juli - 21. August 2011 im Olympiapark München, Eintritt frei
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Justmusic Air Dolomiti tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter
Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28. 29. 30. 31.
01. 02. 03. 04. 05. 06. 07.
08. 09. 10. 11. 12. 13. 14.
15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.

impark - Sommerfestival. Das grosse Sommerfest im Olympiapark.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

R O C K S O M M E R

THEATRON MusikSommer 28. Juli - 21. August 2011
= 69 Konzerte + 21 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Freitag, 05. August 2011, 19.00 Uhr
FLOWERSTREET Records Showcase mit:
Lucky Fish
Pardon Ms. Arden
Elektrik Kezy Mezy
Amadeus & The Breaking Hearts
Tuó
The Exclusiv
Sarah Lias
Sarah Sophie
 
Songs Wanted

LUCKY FISH


PARDON MS. ARDEN


ELEKTRIK KEZY MEZY


AMADEUS & THE BREAKING HEARTS


TUÓ


THE EXCLUSIVE


SARAH LIAS


SARAH SOPHIE

 
FLOWERSTREET SHOWCASE

Das junge Münchner Label Flowerstreet Records präsentiert seine Vielfalt und deshalb bringen sie an einem Abend gleich acht verschiedene Formationen auf die Theatron-Bühne.

LUCKY FISH
Vier Musiker, die bei einem Wohnzimmerkonzert entdeckt wurden und in Folge dessen binnen eines Jahres die erste EP und ihr Debutalbum "Away From The Cliffs" veröffentlicht haben. Vor kurzem kam die neue EP „Frog on the Highway“ auf den Markt. Vier Kumpels. Zlatko, Janis, Pascal und Franz machen Indie-Britrock, der irgendwo zwischen den Beatles, The Kinks, Franz Ferdinand und dem restlichen Britpop-Universum wabert. Leidenschaft. Intensität. Spaß. Tanzbarkeit. Das alles schwebt im Raum, wenn Lucky Fish auf der Bühne stehen und mit allem, was sie an Energie und Herzblut aufzubieten haben, ihre Songs spielen. Frei, unverkrampft, selbstverständlich. Das sind Lucky Fish aus München.

http://www.myspace.com/luckyfishband
http://www.youtube.com/watch?v=jr05dbeyDJM
Pressefoto


PARDON MS. ARDEN
Das musikalische Konzept der Band kann man mit drei Worten zusammenfassen: Hits, Hits, Hits. Es geht ihnen nicht darum, mit Tricks und Kniffen Begeisterungsstürme unter stirnrunzelnden Kritikern auszulösen. Es geht einzig und allein darum, die Indiekids zum Dancen zu bringen. Und das am besten im "Atomic Café". In Münchens Vorzeige-Indieschuppen haben sie schon einige Konzerte gespielt und vor allem auch privat das ein oder andere Bier gezischt. Hier sind sie daheim, hier trifft Bayern auf Britpop – so besingen sie den Club sogar in einem ihrer Songs.
Das Dreigestirn von besteht aus dem Drummer Alex, dem Bassisten Tom und dem Frontmann und Gitarristen Nick. Nick stammt ursprünglich aus England. Damit verleiht er der Band auch das gewisse Stück Indie-Credibility, das anderen deutschen Bands dieser Couleur manchmal fehlt.

http://www.myspace.com/pardonmsarden
http://www.youtube.com/watch?v=DfQyC81Oc0U
Pressefoto


ELEKTRIK KEZY MEZY
Als „eine Band zum Biertrinken und Nachfühlen, was man in den 60ern so alles verpasst hat“ charakterisiert „Intro“ die 2008 gegründete Münchner Band Elektrik Kezy Mezy, die sich vorgenommen hat, den Northern Soul, Blues und Garagenrock jenes Jahrzehnts ohne Nostalgie und Purismus ins neue Jahrtausend zu hieven. Das Duo bestehend aus Amadeus an Mikro und Gitarre sowie Frank am Schlagzeug liefert diese Nachfühlmomente in ihren exzessiven Liveshows.

http://www.myspace.com/elektrikkezymezy
http://www.youtube.com/watch?v=h7ifE4zL4_Y
Pressefoto


AMADEUS & THE BREAKING HEARTS
Für Amadeus ist Songs zu schreiben wie eine Reise durch die Rockgeschichte. Der Münchner Singer/Songwriter bricht auf in den 60er Jahren - bei den Beatles der „Revolver“-Ära und den „Pet Sounds“ der Beach Boys - , schweift ab über die Bee Gees zu Glam-Rock und Punk und gelangt schließlich zum Britpop der 90er. Und für einen Abstecher zu Blues und Vaudeville bleibt ebenso Zeit. Gemeinsam mit seiner Live-Band The Breaking Hearts begeistert das Münchner Ausnahmetalent sein Publikum.

http://www.myspace.com/amadeusacoustic
http://www.youtube.com/watch?v=AFTjSubZSyY
Pressefoto


TUÓ
Tasmin Gutwald und Oda Tiemann alias TUÓ sehen sich nicht als Hippie-Mädchen, sondern als Trendverweigerinnen. Punk kann jeder, Folk eben nicht. Deswegen ziehen sie mit ihren Songs über die Liebe, das Leben und das Zwischenmenschliche los, um ihr Publikum zu verzaubern. Ein kleines Stück heile Welt, eine kleine Insel inmitten der Hektik des Alltags. "Tuó" geben einem das Gefühl, anzukommen und mit einem Lächeln auf den Lippen den Puls des Lebens zu fühlen. In aller Ruhe.

http://www.myspace.com/tasminundoda
http://www.youtube.com/watch?v=qTIwktQCZak
Pressefoto


THE EXCLUSIVE
In der Münchener Indie-Szene kocht und brodelt es wie schon lange nicht mehr. Der lebende und rockende Beweis dafür sind die energiegeladene Jungs von The Exclusive die letztens erst dass 59:1 mit einer ausverkauften Show zum überschäumen brachten. Mit scharfer Zielsicherheit, gesundem Selbstbewusstsein und nicht zu letzt einer Menge Können und Talent hauen sie einen potenziellen Hit nach dem anderen raus und haben sich bereits eine treue und wild feiernde Fanschar erspielt.

http://www.myspace.com/theexclusiverocks
http://www.youtube.com/watch?v=EslBbUXx4Zs
Pressefoto


SARAH LIAS
Sarahs Musik klingt erstaunlich reif, beeindruckt durch ihre unbeschwerte, entwaffnende Offenheit und eine poetische Einfachheit, kombiniert mit der spürbaren Freude an Soundcollagen und Spielereien – da ist jemand mit ganz viel Herz, Spaß und Talent zu 100% bei der Sache. Geschmacksrichtung? Zartbitter – aber nicht herb. Schmilzt im Gehörgang wie Schokolade und hebt die Stimmung an grauen, kalten Tagen. Sarah schreibt und singt kleine Hymnen, die direkt aus dem Herzen kommen – und steht dabei noch ganz am Anfang.

http://www.myspace.com/sarahlias
http://www.youtube.com/watch?v=wgVRbh8_obs
Pressefoto


SARAH SOPHIE
Ein Mädchen, auf den ersten Blick zerbrechlich, verletzlich, doch dann von ungeahnter Präsenz und Stärke, sobald der erste Ton erklingt. Eine dissonante, leicht brüchige Stimme die sich zwischen mädchenhafter Koketterie und einsamer Melancholie bewegt. Und wir? Wir lehnen uns zurück, haben es uns gemütlich gemacht und würden dieses Mädchen nur zu gerne mal einladen. Irgendwann, nachdem sie die Bühne betreten hat, sind wir nämlich Freunde geworden. 

http://www.myspace.com/sarahsophiemusic
Pressefoto





nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Rocksommer

Das heutige Programm wird präsentiert von FEIERWERK e.V.

Feierwerk e.V. München

 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Justmusic

SAE College

Air Dolomiti

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4

Radio Feierwerk 92,4