.
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
Webseiten des THEATRON MusikSommers 28. Juli - 21. August 2011 im Olympiapark München, Eintritt frei
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Justmusic Air Dolomiti tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter
Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28. 29. 30. 31.
01. 02. 03. 04. 05. 06. 07.
08. 09. 10. 11. 12. 13. 14.
15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.

impark - Sommerfestival. Das grosse Sommerfest im Olympiapark.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

R O C K S O M M E R

THEATRON MusikSommer 28. Juli - 21. August 2011
= 69 Konzerte + 21 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Donnerstag, 04. August 2011, 19.00 Uhr
Amos
Pop
 
AMOS ist ein deutscher Pop-Musiker iranischer Herkunft. AMOS Musikstil changiert zwischen innovativem 80er-Jahre-Pop, tanzbarem Elektropop und Rock-Hymnen á la Queen und Foreigner. Der Musiker ist bekannt für seine schillernden Outfits und unschlagbares Bühnen-Entertainment. 2010 veröffentlichte AMOS mit Musikern der Band Bitune das Rockalbum SHOWTIME. „Showtime“ war zugleich ein internationales Kunst-Projekt. Die Platte erschien auf Vinyl mit zunächst weißem Cover, das von über 350 visuellen Künstlern aus aller Welt bearbeitet wurde. Die Kunstschaffenden leben in München, Berlin, Paris, London, New York, Los Angeles, auf den Philippinen, in Budapest, Rom oder Barcelona.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
Donnerstag, 04. August 2011, 20.30 Uhr
Sofa Surfers
Electronica
 
Für das Wiener Künstlerkollektiv Sofa Surfers steht seit seiner Gründung 1996 die musikalische Weiterentwicklung im Mittelpunkt seines Schaffens. Seit ihrem Debut „Transit“ bis zu ihrem neuesten Album „Blindside“ loten die Sofa Surfers permanent die Möglichkeiten von Technologie einerseits und kollektivem Spiel andererseits aus.Die Alben der Sofa Surfers zeichnen sich durch eine stetige Stilentwicklung aus. Die Band nimmt gerne Risiko und gestaltet sich in Arbeitsweise und Konzept immer wieder neu. Diese Tatsache macht die Sofa Surfers schwer einzuordnen. In diesem Freiraum haben sich die Sofa Surfers längst gängigen Szenezwängen entzogen und schufen nicht nur bemerkenswerte Alben, sondern schrieben u.a. Film- und Theatermusiken, veröffentlichten Soloalben und arbeiteten an diversen Kunstprojekten. Doch mit nunmehr 5 Studioalben am Konto enthüllt sich ein schlüssiges Gesamtbild von höchst musikalischen Stilfusionen in eher dunklen popkulturellen Grenzgebieten. Das neue Album „Blindside“ fängt die große Dynamik bei ihren Konzerten ein und entwirft textlich wie klanglich ein Bild unserer heutigen Gesellschaft, einer zunehmenden Ungewissheit über Identitäten, über unser aller Zusammenleben, über eine durch Maximierungszwang und Gewinnsteigerungsdruck zunehmend wachsende Skepsis gegenüber einer sich von Krise zu Krise hetzenden Zivilisation.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Rocksommer

Das heutige Programm wird präsentiert von FEIERWERK e.V.

Feierwerk e.V. München


Heute 22 Uhr



FEUERWERK
am Olympiapark See
 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Justmusic

SAE College

Air Dolomiti

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4

Radio Feierwerk 92,4