.
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
Webseiten des THEATRON MusikSommers 29. Juli - 22. August 2010 im Olympiapark München, Eintritt frei
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Justmusic Air Dolomiti tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter
Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29. 30. 31. 01.
02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.
09. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.

impark - Sommerfestival. Das grosse Sommerfest im Olympiapark.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

R O C K S O M M E R

THEATRON MusikSommer 29. Juli - 22. August 2010
= 63 Konzerte + 24 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Samstag, 07. August 2010, 19.00 Uhr
The Tall, The Middle, The Little
Treibende Beats
 

Drei Jungs mit treibendem Beat spielen, als ginge es um ihr Leben. Kräftig, laut, rabiat, ungeniert, ohne dabei aufdringlich zu sein. Die starke, elastische Mischung aus Drums, Elektrosynthiehämmern und Gitarren, gewürzt mit Gesang, fährt direkt in die Beine ..."

Die drei hatten schon in Ihrer Jugend diverse gemeinsame Bands und fanden im Sommer 2008 (nach Studium und Ausbildung in verschiedenen Städten) wieder in München zueinander, um Musik zu machen.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
Samstag, 07. August 2010, 20.00 Uhr
Dear Henry Bliss
Rhythm ,n‘ Folk
 

Benannt nach dem ersten Autounfallopfer der USA (1899), lassen die Musiker von Dear Henry Bliss zwischen Rhythm ’n’ Blues, Country und Pop Charaktere aus den Lebensrandzonen ihre Lieder bevölkern.

Nicht von ungefähr wählte die Band den Namen der ersten Verkehrstoten der westlichen Welt. Henry Hale Bliss stieg am 13. September 1899 aus einer Straßenbahn und wurde von einem Taxi überrollt - so nachzulesen auf der Bandseite. Im April erschien das zweite Album unter dem Titel „Dear Henry Bliss – Went To See The Cuckoo“.

 

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
Samstag, 07. August 2010, 21.00 Uhr
Rip van Winkle
Bizarre Musikperlen
 

Wem der Name Hoengdobel noch etwas sagt, wird sich freuen. Die Musiker haben sich unter dem Namen Rip van Winkle zusammengetan und zaubern aus den unterschiedlichsten Genres schönbizarre Kompositionen. Jahrelang sollen sie – nach eigener Einschätzung – in einem Schuppen bei Grafrath an neuen Lieder geschraubt haben.

Dabei kam ein ähnliches Instrumentenchaos zum Einsatz wie zu Hoengdobel-Zeiten. Neben Gitarren und Haushaltsgeräten wurden auch Schraubenschachteln, Vibraphone und schwingende Kopfhörerkabel auf Platte gebrannt. Das Ergebnis heißt „Songs From The Funny Farm“.

 

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Rocksommer

Das heutige Programm wird präsentiert von EurArt.

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung


Heute 22 Uhr



OPEN-AIR-KINO
Kurzfilmprogramm des Medienzentrums München mit den besten Filmen der jungen Szene Deutschlands

Medienzentrum München des JFF
 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Justmusic

SAE College

Air Dolomiti

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4

Radio Feierwerk 92,4