.
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
Webseiten des THEATRON MusikSommers 30. Juli - 20. August 2009 im Olympiapark München, Eintritt frei (opt. 1024*768)
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Justmusic Air Dolomiti tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter
Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30. 31. 01. 02.
03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.
17. 18. 19. 20.

impark - Sommerfestival. Das grosse Sommerfest im Olympiapark.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

R O C K S O M M E R

THEATRON MusikSommer 30. Juli. - 20. August 2009
= 53 Konzerte + 11 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Freitag, 31. Juli 2009, 19.00 Uhr
Doc Schott
Neo-Folk
 
Irgendwo zwischen Johnny Cash, Bob Dylan und den Tindersticks bewegt sich die Musik, die Doc Schott auf die Bühne bringt. Die tiefe Melancholie, die seine Lieder atmen, lässt doch immer wieder genug Luft für Hoffnung. So entsteht eine geheimnisvolle Mischung, die direkt der Wüste Nevadas entlockt zu sein scheint. Doc Schott war bereits in den Achtzigern mit der Neofolkformation Baby You Know unterwegs, später mit Chief Joseph, arbeitete mit Townes Van Zant, Robert Forster, Lorette Verlette und Grant Mclennan zusammen. Bis 2008 war er mit der Band The Coys zugange.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
Freitag, 31. Juli 2009, 20.30 Uhr
Alev Lenz
Storytelling Piano Playing Fräulein
 
Sie stand bereits auf der Bühne im Theatron, als Frontfrau der Band Alev. Aber irgendwann besann sich die Musikerin auf einen ihrer treuesten Gesprächspartner, dem Klavier. Jetzt erzählt sie Geschichten am Piano, mal alleine, mal mit Band, nahm sich Künstler wie Randy Newman zum Vorbild. Wie Michael Mittermaier, der nach New York ging, um sich dort bei Open-Mike-Sessions neu zu erfinden, startete Alev Lenz ebenfalls nach New York und pendelt nun zwischen München und der amerikanischen Metropole hin und her. Ihr Album „Storytelling Piano Playing Fräulein“ mischt klassische Elemente mit Singer/Songwriter-Klängen, zwischen Tori Amos und Fiona Apple.



nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Rocksommer

Verantwortlich für das heutige Programm ist EurArt.

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung
 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Justmusic

SAE College

Air Dolomiti

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4

Radio Feierwerk 92,4