home
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
PfingstFestival MusikSommer Webseiten des THEATRON PfingstFestival 30.5.-1.6.2009 im Olympiapark München, Eintritt frei (opt. 1024*768)
 
Landeshauptstadt München Jugendkulturwerk München Olympiapark München GmbH Abendzeitung München Feierwerk e.V. Prinz München präsentiert präsentiert von ON3radio
Queerbeat, Festivalleitung Pfingst-Open-Air CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Festival Info
Programm
Veranstaltungsort

Gästebuch
Newsletter

Partner und Sponsoren
Presse Info
 

 
Sa 30. So 11. Mo 01.
16.00 16.00 16.00
16.45 16.45 16.45
17.45 17.45 17.45
18.45 18.45 18.45
20.00 20.00 19.45
21.00 21.00 20.45
21.10 21.15 21.15
 


 
PfingstFestival
Team

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Queerbeat, Festivalleitung Pfingst-Open-Air

Feierwerk e.V.

CYBE Graphics - Webdesign, München

 
 
1 Tag zurück 1 Tag zurück

PFINGSTMONTAG 01. JUNI 2009

THEATRON PfingstFestival  30. 5. -  1. 6. 2009
Bei freiem Eintritt
Montag, 01. JUNI 2009, 16.00 Uhr
VERSTÄRKER
[Indie | München]
 
Wenn die Spielfreude von Motorpsycho auf die Intensität Mogwais trifft, und sich Radioheads Weltschmerz mit der Weltverklärung Pink Floyds vereint: Dann ist das Verstärker. Gewinner des Feierwerk-Sprungbrettwettbewerbes 2004.
nach oben springen 1 Tag zurück
Montag, 01. JUNI 2009, 16.45 Uhr
KARO
[Indie | Würzburg]
 
Singer-Songwriter-Indiepop von Würzburg aus auf dem Weg nach ganz oben. Karo erinnert mit ihrer grandiosen, klagenden Stimme an Jeff Buckley oder PJ Harvey.

nach oben springen 1 Tag zurück
Montag, 01. JUNI 2009, 17.45 Uhr
ME SUCCEEDS
[Electro | Hamburg]
 
Genregrenzen brauchen Me Succeeds nicht mehr niederzureißen, denn sie sind längst verschwunden. Empfindsamer Indie-Pop und Dancefloor funktionieren als Folie und Korrektiv des jeweils anderen. Me Succeeds verbreiten eine Atmosphäre von dezenter Sportlichkeit. Sie spielen ihr eigenes Spiel – eines, das nicht den Zwängen der Systeme folgt, sondern den Einflüsterungen der Kunst. Sie haben sich die Intelligenz von Pavement zueigen gemacht, The Van Pelts druckvollen Sprechgesang und Turners tanzbares Songwriting.

nach oben springen 1 Tag zurück
Montag, 01. JUNI 2009, 18.45 Uhr
MEXICAN ELVIS
[Indie | München]
 
Mitten aus diesem Geflecht aus Vorlieben, Abgrenzungen und Beziehungen schöpfen Mexican Elvis ihre Songs. Songs, die im Indierock alter Schule verankert sind und ihre Fühler bis in die Elektronik ausstrecken. Sie bedienen sich des klassischen Instrumentariums Gitarre, Piano, Bass, Schlagzeug und überraschen doch in Ihren Songs mit einem breiten Ideenreichtum, da sie bei allen Tempi- und Stimmungswechseln nie die Songs aus dem Auge verlieren.

nach oben springen 1 Tag zurück
Montag, 01. JUNI 2009, 19.45 Uhr
MIYAGI
[Indie | Münster]
 
Eine Band, die sich nach einem Charakter aus der ‚Karate Kid'-Reihe benennt, erntet nicht nur im Vorfeld bereits unmittelbaren Sympathiebonus, sondern setzt die Erwartungshaltungs-Vorzeichen auf weise asiatische Ruhe und Gelassenheit. Doch die Münsteraner Indie-Idealisten haben weit mehr zu bieten. Denn musikalisch schlagen die Jungs - dem Namensstiftenden Lehrmeister nicht unähnlich - gleich unzählige stilistische Fliegen mit einer Klappe, beziehungsweise zwei Essstäbchen. Miyagi präsentieren extravaganten Eklektizismus, der bereits zu so weit reichenden Vergleichen mit aktuellen Indie-Instanzen vom Schlage Art Brut, The Rapture oder gar den Strokes reicht. Doch selbst das alles greift noch zu kurz, wenn man sich anhört wie Myagi Versatzstücke aus Pop, Punk und einem Hauch Hardcore bis hin zu Disco, Jazz und Twang-Gitarren zu einem versatilen tanzbaren wie stets eingängigem, eigenem Mix verrühren.
nach oben springen 1 Tag zurück
Montag, 01. JUNI 2009, 20.45 Uhr
LAURA BARRETT
[Singer/Songwriter | Toronto, Kanada]
 
Laura Barrett ist eine kanadische Indie-Pop Singer/Songwriter Ikone deren Musik eine elektrische Mischung verschiedenster Instrumente ist, allem voran aber das Kalimba oder Daumenklavier, ein Instrument das aus Südafrika stammt und übersetzt soviel wie „wenig Musik“ bedeutet.
nach oben springen 1 Tag zurück
Montag, 01. JUNI 2009, 21.15 Uhr
SCOTT MATTHEW
[Singer/Songwriter | New York, USA]
 
Scott Matthew ist ein ganz besonderer Singer/Songwriter. Seine griffigen und theatralischen Songs erinnern an den frühen David Bowie und wäre Jeff Buckely noch unter den Lebenden, er würde sich vermutlich in den Songs von Scott Matthew wiedererkennen. Diesen Sommer präsentiert er live sein zweites Album. Bläserarrangements, Chöre, auch der eine oder andere Midtempo-Song sind nun ebenso auf seinen Alben zu finden, wie die erwarteten intimen Folk-Momente.
Das neue Album „There is an Ocean…” ist Platte des Monats Mai im Musikexpress!
nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag zurück
 
 
Programm Infos

Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltungen finden in der Regel auch bei schlechtem Wetter statt.

Das ganze Programm zum Ausdrucken
›› Programm PDF


 


 
Partner des
PfingstFestival

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Olympiapark München GmbH

VAEVERIE

Das Theatron PfingstFestival wird präsentiert von:

Prinz München präsentiert

präsentiert von ON3radio

präsentiert von der Abendzeitung

 
Landeshauptstadt München Jugendkulturwerk München Olympiapark München GmbH Abendzeitung München Feierwerk e.V. Prinz München präsentiert präsentiert von ON3radio unterstützt vom Arbeiter Samariter Bund München ASB