home
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
Webseiten des THEATRON MusikSommers 1.-26. August 2007 im Olympiapark München, Eintritt frei (opt. 1024*768)
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Musicshop München tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter

Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05.
06. 07. 08. 09. 10. 11. 12.
13. 14. 15. 16. 17. 18. 19.
20. 21. 22. 23. 24. 25. 26.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

R O C K S O M M E R

THEATRON MusikSommer 1.-26. August 2007
= 61 Konzerte + 16 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Mittwoch, 08. August 2007, 19.00 Uhr
Ania Jools
Soul & Pop
 
Es geht auch ohne Casting-Shows!

Als Ania Jools, Hochkaräter unter den derzeitigen Vokal-Newcomern, bereits im zarten Alter von sechs Jahren eine Musikbühne enterte um das Mikrofon zu greifen, bewahrheitete sich das geflügelte Wort von den Brettern, die die Welt bedeuten.

Überrascht von der sehr aussergewöhnlichen souligen Stimme, nahm sich der Münchner Songwriter & Produzent Gunnar Graewert der jungen Künstlerin an.
Graewert, Absolvent des Paul McCartney Liverpool Institute for Performing Arts, Schreiber und Produzent für u.a. Patrick Nuo und Bananafishbones, ließ sich bei dem Projekt viel Zeit, entwickelte Songs und schneiderte Ania ein Debütalbum auf den Leib, das ihre individuellen Stärken mit zeitlosem Sound in deutscher Sprache vereint:

Eine Mischung aus Soul & Pop mit musikalischen Farbtupfern aus Lateinamerika, Afrika und Hawaii.

Das Debüt-Album Bougainvillea belegt Anias Fähigkeit, überwältigendes Stimmvolumen und die Leichtigkeit, mit der sie sich zwischen den Stilen bewegt, zu kombinieren.
nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
Mittwoch, 08. August 2007, 20.30 Uhr
Young’n’What
WarpBeat.RapCore - CrossOver.DeLuxe - SpaceDelic.DeepDrift
 
Style
WarpBeat.RapCore - CrossOver.DeLuxe - SpaceDelic.DeepDrift

Statements
Ein Tag im All ist kein Alltag
pimp my eingeweide
Guitar.Dämmerung

Story
Nach 300 Jahren im All und zahllosen Abenteuern an den Grenzen des Universums und der menschlichen Existenz führte sie ihr Weg zurück auf die Erde. Hier knüpfen sie an, an die Erfolge in den 90ern, und siehe, auf der Erde sind nur wenige Jahre vergangen. Und es ist noch dasselbe was sie wollen, die Erdlinge:
Ganzkörpermusik, Energiestrahlung, Soundbad. Von den Sprunggelenken bis zur Schädeldecke.
Y&W! waren Opener für u.a. Faith No More, Bodycount, wurden 94 Deutscher Meister beim Tuborg-Eurorock-Contest, tourten durch Deutschland und spielten auf dem Roskilde-Festival.


nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Rocksommer

Verantwortlich für das heutige Programm ist Rockhouse e.V.

Rockhouse e.V. München

 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Musicshop München
SAE College

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4