home
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
Webseiten des THEATRON MusikSommers 1.-27. August 2006 im Olympiapark München, Eintritt frei (opt. 1024*768)
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Musicshop München tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter

Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05. 06.
07. 08. 09. 10. 11. 12. 13.
14. 15. 16. 17. 18. 19. 20.
21. 22. 23. 24. 25. 26. 27.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

R O C K S O M M E R

THEATRON MusikSommer 1.-27. August 2006
= 67 Konzerte + 21 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Donnerstag, 17. August 2006, 19.00 Uhr
KIRA
Deutsch-Indie
 
Ihr Debüt-Album "Inauswendig" erklärte die Musikwoche zu "einer der besten deutschsprachigen Produktionen seit Jahren" und zum "Kleinod im Grönland-Katalog".

Die Hamburgerin Kira präsentiert nun ihr zweites Werk "Goldfisch".

Gefühlvolle Musik zwischen Songwriter und Independent mit gut beobachteten Texten, mal ironisch, mal romantisch, aber stets mit einer erstaunlich lakonischen Sprache, die jegliche Manierismen und Süßlichkeiten umschifft.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
Donnerstag, 17. August 2006, 20.30 Uhr
DER FALL BÖSE
Hip-Funk-Blues-Hop
 
Die Band gehört inzwischen zu Hamburg wie Sankt Pauli, wo man sie auch meistens trifft.

Sie lieferte die Titelmelodie zum „DeichTV“ und zum Kiez-Film „Süperseks“ und haben bereits vier Alben am Start, zuletzt „Hochverrat“. Die HipHopper reklamieren den Fall Böse gerne für sich. Schließlich rappen die Sänger doch ihre deutschen Texte.

Allerdings ist soviel Soul, Blues, Funk und Pop dabei, dass eigentlich jede Fraktion das Oktett für sich beanspruchen könnte. Dabei klingt das ganze so tight, aus einem Guss, dass man sich fragt, ob es nicht eine ganz neue Musik ist, die mit den verschiedenen Versatzstücken nicht mehr viel zu tun hat.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Rocksommer

Verantwortlich für das heutige Programm ist EurArt

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

und Hasko Witte - bkw


Heute 22 Uhr



FEUERWERK
am Olympiapark See
 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Musicshop München
SAE College

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4