home
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
Webseiten des THEATRON MusikSommers 1.-27. August 2006 im Olympiapark München, Eintritt frei (opt. 1024*768)
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Musicshop München tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter

Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05. 06.
07. 08. 09. 10. 11. 12. 13.
14. 15. 16. 17. 18. 19. 20.
21. 22. 23. 24. 25. 26. 27.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

SINGATS - Tage der Münchner Liedermacher/innen

THEATRON MusikSommer 1.-27. August 2006
= 67 Konzerte + 21 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Freitag, 04. August 2006, 19.00 Uhr
FEI SCHO
Vom Landler zum Funk
 
Hinter der uralten bayrischen Weisheit des „fei scho“ steckt eine tiefgründige Philosophie, die irgendwo zwischen Sein und Wein, zwischen hier und Bier liegt.

Ob traditionelle Volksmusik, ob Folk oder Funk, bei den fünf Musikern von Fei Scho fließen die musikalischen Energien und bewirken, dass sich die Zuhörer – auf bayrisch g'sagt – sauwohlfühlen.

Da groovt die Polka, wird der Boarische funkig, der Landler jazzigoder lassen bretonische Melodien eine neue lebendige Klangwelt entstehen.

Mit Gesang, Flöten, Schwegel, Geige, Bandoneon, Drehleier, Gitarre, Percussion und Kontrabass präsentiert Fei Scho lebendig und virtuos alte Volks- und Tanzmusik im neuen Jahrtausend.

Fei scho? Auf alle Fälle!

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
Freitag, 04. August 2006, 20.30 Uhr
KOLLEGIUM KALKSBURG
Wiener Wahnsinn
 
Hinter dem Namen Kollegium Kalksburg verbergen sich drei hochmusikalische Originalgewächse mit tief gründendem, aber auch sehr stacheligem Humor.

Vincenz Wizlsperger (Dichter, Sänger, Kamm- und Tubaspieler) verfügt über alle Register subtiler Komik.
Heinz Ditsch ist ein echter Virtuose an Akkordeon und der singenden Säge.
Paul Skrepek singt und spielt, hämisch grinsend, mit unglaublicher Gelassenheit seine Kontragitarre.

Hier proben drei blitzgescheite Burschen den ganz normalen Wiener Wahnsinn mit sichtlichem Vergnügen am sinnigen Unsinn.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Singats

Das Programm der Liedermacher/innen-Tage "SINGATS" stellt das Kulturreferat der Stadt München zusammen.

SINGATS wird präsentiert vom Kulturreferat der Stadt München.

Landeshauptstadt München, Kulturreferat
 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Musicshop München
SAE College

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4