home
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
PfingstOpenAir MusikSommer Webseiten des THEATRON MusikSommers 1.-28. August 2005 im Olympiapark München, Eintritt frei (opt. 1024*768)
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Musicshop München tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter

Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05. 06. 07.
08. 09. 10. 11. 12. 13. 14.
15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.
22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 

OPEN AIR KINO / NACHTKINO

THEATRON MusikSommer 1.-28. August 2005
= 71 Konzerte + 20 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Kurzfilmprogramm des Medienzentrums München





 
THEATRON OPEN-AIR-KINO 2005

Kurzfilmprogramm des Medienzentrums München mit den besten Filmen der jungen Szene Deutschlands


Sa 6.8. 22 Uhr

Best of Deutscher Jugendvideopreis

Chop Suey mit Dönerfleisch
Daniel Rübesam, Frankfurt am Main - 9 Minuten,
1 Uhr nachts: Zwei Kerle wollen “Stoff” besorgen, aber haben keinen Plan, wie das funktioniert. Und verstehen tun sie auch nix.

Hot Line
Marcus Schröder, Potsdam - 1.53 Minuten,
Ein kurzer Clip, der deutlich macht, das Handys nichts im Kino zu suchen haben.

Waldluft
Markus F. Adrian, Greifswald – 8 Minuten,
Was ist, wenn du morgen im Wald an einen Baum gefesselt aufwachst?

Folge 1: SYNONYM
Daniel Hedfeld, Dortmund - 6.17 Minuten,
Sascha Kaspar trifft seinen Namensvetter - mitten ins Gesicht.

Das Geschenk
Mark Auerbach, Markus F. Adrian, Rostock - 20 Minuten,
Eine Gruppe kämpft sich durch ein absonderliches Gebiet voller physikalischer Abnormitäten. Ihr Ziel ist die Rettung eines todkranken Mädchens.



Sa 13.8. 22 Uhr

Best of In eigener Regie

After Life AG
MajusArts, Aschaffenburg - 23:00 Minuten
In wirtschaftlich schweren Zeiten scheint nichts vor dem Zwang zur Ökonomisierung sicher. Selbst der Tod gerät in die Rationalisierungsmühlen des globalisierten Kapitalismus, denn die AFTER LIFE AG macht den Tod zum Beruf.

SYFF - Counterblow
Weiss Entertainment, München - 3:02 Minuten
Eine junge Frau streift durch die Stadt. Harmlose Alltagssituationen versetzen sie in Panik. Aggression, Terror, Aids - die Reiter der Apokalypse scheinen ihre ständigen Begleiter zu sein. Der Clip liefert die Bilder zum Song "Counterblow" der Münchner Punkrock-Band SYFF.

Der Glückskeks
MAC-Production/ViaFilms, Augsburg - 25 Minuten
" Wie du auch handelst, bedenke die Folgen." - Solche und ähnliche Lebensweißheiten kennen wir aus den Glückskeksen, die nach einem chinesischen Menu gerne zum Dessert gereicht werden. Nimmt man die Ratschläge allerdings zu wörtlich, können sie für erhebliche Verwirrung sorgen...



Sa 20.8. 22 Uhr

Best of Flimmern & Rauschen

Fassadenfarbe
eure Gunst ist unser Streben Productions, 26 Jahre, Mini-DV - 6.30 Min
Toni wird im Zug von einem Unbekannten überschwänglich begrüßt, doch er weiß nicht, woher er den unbekannten "Freund" kennt.

Ausbruch
2h-image - 25 Jahre, 6.00 Min - Mini DV
Die alte Dame im Altersheim geht mit Ausdauer Phantasie und List an die Umsetzung ihres Zieles - kommt sie damit durch?

Elternhaus
Sojus Filmproduktion, 26 Jahre, 6.12 Min. - Beta SP
Ein Mädchen, das sich für einen Moment lang in ein Stück Freiheit und Geborgenheit flüchtet...

NAVEED – Don’t ask me
Maximilian Schalch - 20 Jahre, 3.42 Min - Beta SP
Musikvideo zum naveed-Song. Die Gruppe hatte den Bandwettbewerb von maTz-TV mitgemacht und eine Video-Produktion gewonnen...

Le Premiére et le Deuxiéme
arson - 22 Jahre, 5.15 Min - Mini DV
Pepe aus Senegal erzählt über Tee, Teemachen und den Senegal

Da Peda
Los Morcholos - 26 Jahre, 8.59 Min - Mini DV
Zitat: „...sozialkritische Studie auf dem Gebiet der Korrespondenz des Umgangs miteinander im Sozialgefüge antagonistischer Kommunikationspartner....“

WGSDS (WG sucht den Supermitbewohner)
Projektgruppe des Festspielhauses - 23 Jahre,
11.51 Min - Beta SP
Die Bewerbungsgespräche für ein WG - Zimmer sind härter als für einen Job...

Alicia
Bernd Weissenbach - 26 Jahre, 2.47 Min - Mini DV
Alicia arbeitet als Putzfrau - allerdings in Hollywood...



Sa 27.8. 22 Uhr

Best of Filmfest Nürnberg

Der lange Weg des Otti Seuss
löFilm 22 Min. DV
Otti Seuss ist auf dem Weg zu Pena Lopez....

Magdalena geht
Reign Production 12 Min. DV
Die Medizinstudentin Magdalena auf dem Weg ins Labor...

Heiliger Schein
medeafilm 19 Min. 16mm
Leben bedrohen, Leben retten, Leben versichern - ein ganz normaler Werktag im Leben von Teufel, Engel und Mensch

Alles ist leise...
Helena Wittmann 8 Min. DV
Manchmal kann man es hören, das leise Flüstern der nächtlichen Stadt.



nach oben springen
 
 
Nachtkino

Ausführliche Informationen zum Kurzfilmprogramm gibt es auf den Seiten des Medienzentrums
›› zum Filmprogramm


Das Kurzfilmprogramm mit den besten Filmen der jungen Szene Deutschlands präsentiert das Medienzentrum München.

Medienzentrum München des JFF
 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Musicshop München
SAE College

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4