home
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
PfingstOpenAir MusikSommer Webseiten des THEATRON MusikSommers 1.-28. August 2005 im Olympiapark München, Eintritt frei (opt. 1024*768)
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Musicshop München tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter

Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05. 06. 07.
08. 09. 10. 11. 12. 13. 14.
15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.
22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

R O C K S O M M E R

THEATRON MusikSommer 1.-28. August 2005
= 71 Konzerte + 20 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Donnerstag, 18. August 2005, 19.00 Uhr
MICHY REINCKE
Erfreuliches und Erlittenes
 
Mit dem „Taxi nach Paris“ hatte Michy Reincke einst seinen ersten großen Erfolg. Damals sang er für die Band Felix de Luxe.

Das ist lange her – und viel ist in der Zwischenzeit geschehen. Reincke hat mit Rintintin sein eigenes Label gegründet, Musik für Theater und Film geschrieben und natürlich auch einige ganz eigene Platten heraus gebracht, auf denen er Erahntes, Erlebtes, Erfreuliches, Erlittenes und Erfahrenes zu Musik macht.

Dabei kommen Dinge heraus wie „mach dein Herz laut“. Oder auch sein Solo-Programm „Nackt“, in dem er sich, seine Gitarre und seine Geschichten präsentiert.
Ohne schützende Bühnenshow, ohne große elektronische Spielereien – nackt eben.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
Donnerstag, 18. August 2005, 20.30 Uhr
REGY CLASEN
R’n’B-Lieder
 
Ergib dich“ hieß damals der kleine Hit, der Regy Clasens Gesicht auf die Bildschirme des Musikfernsehens zauberte.

Eine zarte Stimme mit erstaunlicher Präsenz und Intimität wurde da von einer zeitlosen Musik begleitet.
Regy Clasen ist nämlich auf keinen Zug aufgesprungen. Manchmal kann man R’n’B raushören und Songwriter-Material oder eher Chanson. Jetzt erschien Regys zweites Album „Wie tief ist das Wasser“.

Die Grundstimmung bleibt melancholisch, das allerdings in mehreren Facetten: nosthalgisch, voller Vorfreude, traurig, oder frisch verliebt.

Foto: Sebastian Schmidt

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Rocksommer

Das Programm der Rocksommer-Tage stellen Feierwerk e.V., Rockhouse e.V. und EurArt zusammen.


Heute 22 Uhr



FEUERWERK
am Olympiapark See
 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Musicshop München
SAE College

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4