home
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
PfingstOpenAir MusikSommer Webseiten des THEATRON MusikSommers 1.-28. August 2005 im Olympiapark München, Eintritt frei (opt. 1024*768)
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Musicshop München tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter

Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05. 06. 07.
08. 09. 10. 11. 12. 13. 14.
15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.
22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

R O C K S O M M E R

THEATRON MusikSommer 1.-28. August 2005
= 71 Konzerte + 20 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Dienstag, 09. August 2005, 19.00 Uhr
BRADLEY’S H
Reggae-Dub-Dancehall-Ska
 
Sie kommen von dort, wo in Deutschland der Reggae blüht. Vom Chiemsee, oder um noch genauer zu sein, aus Übersee.

Und so hatten die sieben Jungs von Bradley’s H vielleicht nie eine musikalische Wahlmöglichkeit, wurden schon in früher Jugend durch herüberwehende Töne vom bekannten Festival beeinflusst. Wie dem nun auch sei: Bradley’s H haben sich dem Reggae verschrieben. Nicht dem ganz puren, sondern dem, der sich offen zeigt für Ska, für Dub, für HipHop und noch einiges mehr.

Dass ihnen dieser Sound wirklich in die Wiege gelegt wurde, haben sie in ebenjener auch schon zeigen dürfen – gleich zwei Mal, waren sie beim Chiemsee Reggae Summer dabei.

Was beweist, dass die Herren, die zwei Frontmänner haben, und auf Deutsch wie Englisch singen, eine ganze Menge karibische Power besitzen.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
Dienstag, 09. August 2005, 20.30 Uhr
DUB INVADERS
Reggae
 
Die Dub Invaders sind Deutschlands dienstälteste Reggae-Band.

Schon vor 25 Jahren haben sie sich diesem Sound verschrieben. Seither haben sie viel erlebt - vier Alben haben sie, im Vorprogramm aller namhaften Stars aus Jamaica waren sie und natürlich vom Chiemsee bis in den Norden. In den vergangenen Jahren war es um Jungs ein ruhiger geworden – jetzt aber sind sie wieder da.

Nach dem Motto “einmal Reggae, immer Reggae“ können sie einfach nicht stillhalten. Gespielt werden bis auf eine Ausnahme nur noch Eigenkompositionen, die den typischen Dub Invaders-Style ausmachen: das magische Roots-Brett der Backline, messerscharfe Bläsersätze, moderne Samples und darüber die soulige Crooner-Stimme von Strictly Nervous und die knallharten Toasts von Ziad, dem neuen Sänger.

Und natürlich bringt D.I. die zeitlosen Dub-Effekte nach wie vor nicht nur im Studio, sondern auch live rüber.

Foto: Kerstin Groh

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Rocksommer

Das Programm der Rocksommer-Tage stellen Feierwerk e.V., Rockhouse e.V. und EurArt zusammen.

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung
 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Musicshop München
SAE College

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4