home
zur gemeinsamen Startseite von THEATRON Pfingst Open Air und THEATRON MusikSommer
 
PfingstOpenAir MusikSommer Webseiten des THEATRON MusikSommers 1.-28. August 2005 im Olympiapark München, Eintritt frei (opt. 1024*768)
 
Landeshauptstadt München Kulturstiftung Stadtsparkasse München Olympiapark München GmbH Jugendkulturwerk München SAE College Musicshop München tz München
EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung Musik-Sommer CYBE Graphics - Webdesign, München
 
Grußwort
Festival Info
Programm Übersicht
Open Air Kino
Veranstaltungsort/Anfahrt
Merchandising

Gästebuch
Newsletter

Partner
Presse Info
Presse Stimmen

 

 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05. 06. 07.
08. 09. 10. 11. 12. 13. 14.
15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.
22. 23. 24. 25. 26. 27. 28.
 


 
ARGE THEATRON
MusikSommer:

Landeshauptstadt München, Kulturreferat

Landeshauptstadt München, Sozialreferat

Jugendkulturwerk München

Feierwerk e.V. München

Rockhouse e.V. München

Medienzentrum München des JFF

EurArt - Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung

 
 
1 Tag zurück 1 Tag weiter

SINGATS - Tage der Münchner Liedermacher/innen

THEATRON MusikSommer 1.-28. August 2005
= 71 Konzerte + 20 Kurzfilme + 2 Feuerwerke
Donnerstag, 04. August 2005, 19.00 Uhr
BAPPA E ZITTU
Concerto mediterraneo
 
Eine laue Sommernacht, die Wellen des Olympiasees schlagen an die aufgeheizten Felsen des Theatrons, bezaubernde Klänge schmeicheln Ohr und Herz.

"Unser" Mittelmeer kann so nah sein!

Dafür sorgen schon Andrea Pancur, Anschi Hacklinger, Schorsch Karrer und Martin Lidl - allesamt wohlbekannt aus den Gruppen Massel-Tov, Fei Scho, Ayragon und Les Derhosn.
Sie erzählen und singen von den Bräuchen und Zwängen, Sehnsüchten und Schönheiten rund um's Mittelmeer: Neapel, Sardinien, Balearen, Tunesien...

Ein unerschöpflicher Fundus an Liedern und Stücken, die alle entdeckt und gespielt werden wollen. Und wenn es heute regnet, fühlen wir uns sowieso ganz wie daheim.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
Donnerstag, 04. August 2005, 20.30 Uhr
NDIAGA BIOP BE ONE AFRICA
Yungou-Reggae aus Senegal
 
Und nun vom Mittelmeer an die tropische Küste Westafrikas: Ndiaga Diop ist im Senegal einer der Top Reggae Stars schlechthin.

Sein musikalischer Stil entwickelte sich aus der traditionellen westafrikanischen Yungou Musik, die er mit zeitgenössisch-urbanen Rhythmen und jamaikanischem Reggae mischt.
In der siebenköpfigen Band finden wir auch die traditionelle Instrumentierung seiner Heimat wie Djembe, Talking Drum oder Xeen.

Während der letzten Jahre stand Ndiaga Diop mit Künstlern wie Youssou N´Dour, Baaba Maal, Mutabaruka, Yellowman, Sly & Robbie, Black Uhuru, Burning Spear (zuletzt als Support im Juli 2003 in der Muffathalle), Toots and the Maytals, den Wailers und vielen anderen auf der Bühne.

Tja - und heute im Theatron.
Viel heißer kann es hier eigentlich nicht mehr werden.

nach oben springen 1 Tag zurück 1 Tag weiter
 
 
Singats

Das Programm der Liedermacher/innen-Tage "SINGATS" stellt das Kulturreferat der Stadt München zusammen.

SINGATS wird präsentiert vom Kulturreferat der Stadt München.

Landeshauptstadt München, Kulturreferat
 

 
Partner des
MusikSommers

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch unsere Partner:

Kulturstiftung der Stadtsparkasse München

Olympiapark München GmbH

Musicshop München
SAE College

Der Theatron MusikSommer wird präsentiert von:

tz München

Radio Feierwerk 92,4