Landeshauptstadt München Jugendkulturwerk München Olympiapark München GmbH Kulturstiftung Stadtsparkasse München Italienisches Generalkonsulat, Kulturabteilung / Instituto di Cultura München Lotto tz München Jägermusic SAE College Live Lights Music München ASB München

 powered by
 Jägermusic

  Fr 13.8. 19 Uhr  D U M P W E E D   PUNKROCK

Bild zum Download für Medienpartner

Auf dem Album-Cover steht es schon: „No Nr.1 Hit in the USA“ und die neue CD, die dritte nach „Bumfuck MC’s“ und „Punk-Rock Delivery Service“ heißt auch „bad songs, bad people“. Mit beträchtlicher Ironie gehen Dumpweed zu Werke, und das seit 1997. Ihre Irreverenz geht so weit, dass sie nicht einmal dem Punk, dem sie sich seit ihrer Gründung verschrieben haben, treu bleiben. Das wäre Dumpweed auch zu langweilig.

Neben Ska warten noch manche Überraschungen auf den unvorbereiteten Hörer. Und in der Regel rennt dieser nach dem Konzert zum Merchandising-Stand. Bad Songs? Bad People? Das hängt davon ab, wer es sagt und auf welcher Seite man steht.


  Fr 13.8. 20.30 Uhr   L U S T F I N G E R   PUNKROCK

Bild zum Download für Medienpartner
Hundert Mal trommelten sie zum Abschiedskonzert – und sind doch lebendiger denn je: LustfingeR spielen seit drei Jahren in neuer Besetzung, touren durch die Gegend und werkeln auf die herbstliche Premiere eines Theaterstücks hin. Dessen Initiator, verkündet Ober-LustfingeR Thomas Fock begeistert, ist niemand geringerer als Hans Christian Müller, der schon Gerhard Polt und die Toten Hosen mit seinem Können überzeugt hat.

Vor allem aber arbeiten die Münchner Punkrocker am neuen Album. Ob das rechtzeitig zum Theatron-Date erscheint, weiß niemand genau. Sicher ist aber, dass das eine oder andere Stück daraus auf der Bühne zu hören ist.
  Theatron Musiksommer

 

 

 

  Programm 1  2
  OpenAirKino
  Veranstaltungsort
  Guinness Rekord

  Presse-Info

  Gästebuch
  Mailinglist
  Booking
  Impressum

Startseite



 MusikSommer 2004
 1. - 28. August


 

                    C Y B E Graphics - Webdesign, München
.
  EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung MusikSommer
.