Landeshauptstadt München Jugendkulturwerk München Olympiapark München GmbH Kulturstiftung Stadtsparkasse München Italienisches Generalkonsulat, Kulturabteilung / Instituto di Cultura München Lotto tz München Jägermusic SAE College Live Lights Music München ASB München

 

  Do 12.8. 19 Uhr  D I E  K L E I N E N  P R O P H E T E N   INDIEROCK

Bild zum Download für Medienpartner

GEWINNER DES SPRUNGBRETT WETTBEWERB 2004

Melancholische Stimmungen spiegeln sich in ruhigen LoFi Passagen wieder, so auch in den intensiven Stoner-Rock-Teilen. Insbesondere durch ihre innere Dynamik, die elementarer Bestandteil des Konzepts ist.

Sie lässt die Musik atmen. Live ist es ihnen wichtig den experimentellen Weg zu gehen. Vergleichen lässt sich ihr Stil mit einer Mischung aus Fugazi, Mogwai und Radiohead.


  Do 12.8. 20.30 Uhr   J E T T I S O N   INDIEROCK

Bild zum Download für Medienpartner
Jettison verbinden treibende Rhythmen mit atmosphärischem Gitarrenpopmeldodien, streuen hier und da elektronische Flächen und Loops in die Welt des perfekten Popsongs. „Heat Wave“ ist ein äußerst eigenständiges und äußerst warmes Album, das stellenweise an die Flaming Lips oder The Notwist erinnert – doch vor allem nach einem klingt, nach Jettison selbst.

  Do 12.8. 22 Uhr   F E U E R W E R K

  Theatron Musiksommer

 

 

 

  Programm 1  2
  OpenAirKino
  Veranstaltungsort
  Guinness Rekord

  Presse-Info

  Gästebuch
  Mailinglist
  Booking
  Impressum

Startseite



 MusikSommer 2004
 1. - 28. August


 

                    C Y B E Graphics - Webdesign, München
.
  EurArt, Agentur Becker und Seidemann, Festivalleitung MusikSommer
.