02 THEATRON PfingstFestival 7-9. Juni
    16-22 Uhr - Eintritt frei

  7.6. 21 Uhr MOTHER TONGUE Los Angeles - alternative rock

Download Foto


"...Mother Tongue lives..."

Wieviel Wahrheit in diesem kurzen Statement steckt, das bei fast jeder Show im letzten Jahr zu hören war, kommt immer mehr zum Tragen.

Die unglaubliche Energie ihrer Live-Shows, der Spielwitz und der Wahn zu ausgiebigen Jam-Sessions kommt hier ebenso zur Geltung, wie ihr Songwriting, das sich gegen jedes Format sperrt. Songs sind hier sind keine 3-Minuten-Tracks bestehend aus dem ewigen Strophe-Rephrain-Strophe, sondern ausufernde Arrangements mit kruden Rhythmuswechseln voller Groove und Energie, mehrstimmiger Gesang, spacige Soundgebilde.

Und zu guter Letzt verleugnet die Band nie ihre Einflüsse, die nicht nur zahlreich sind, sondern als Verneigung vor großen Namen angesehen werden.

Bandnamen, die gerne als Einflüsse genannt werden, funkeln auch auf ihrem neuen Album an allen Ecken durch.

Es sind Erinnerungen an die Kraft des Punk, die Hochachtung für die ungezügelte Verspieltheit der 70er, die Verneigungen vor der Energie des Alternative-Rock der frühen 80er Jahre und der Respekt für Blues, Funk und Soul, die bei MOTHER TONGUE wie selbstverständlich zusammen kommen und auch 2003 frisch und zeitlos wirken.


 

 


zurück - - - weiter
  Startseite Pfingstfestival

 

 

  Programm
  Veranstaltungsort
  Presse-Info
  Rückschau
  Team

  Bilder

  Gästebuch
  Mailinglist
  Booking
  Impressum

Startseite

  Samstag 7.6.
  1   2   3

  Sonntag 8.6.
  1   2   3

  Montag 9.6.
  1   2   3

 

 

 

 

                    C Y B E Graphics - Webdesign, München
.
.
.