02 THEATRON PfingstFestival 7-9. Juni
    16-22 Uhr - Eintritt frei

  7.6. 18.15 Uhr SUBTERFUGE Düsseldorf - gitarrenpop

Download Foto


Subterfuge werden mit dem Alter immer besser, was die mittlerweile 3 Platten beweisen.
Das letzte Album "i do birds" strotzt nur vor magic Moments und grossen Melodien. Kein Streber- Hauruck-Indierock, sondern glasklare Pophymnen voller Wärme und Melancholie.

Bei "silly girl" könnte man annehmen eine Band aus Schweden zu hören, nur ein Song davor kommt diese Band aus Amerika, aus dem Nachbarkaff von Giant Sand vielleicht und zack ist der Flieger in England gelandet.

Sie sind das gute Gewissen einer abgerockt aussehenden Fender Gitarre, sind so etwas wie Becks und Lucky Strike, Cornflakes mit Milch. Auf gewisse Fixpunkte im Leben ist eben Verlass.



  7.6. 19.30 Uhr ECHOPHONIC Wien - noisepop

Download Foto


Drei Männer und eine bassende Frontfrau, da fällt mitunter schon mal der Begriff "Wiens charmanteste Gitarrenkombo".

Schon seit Ende der 90er Jahre beglücken Echophonic ihr immer zahlreicher werdendes Publikum mit eingängigen Melodien, die sie gekonnt und gewitzt mit den kleinen Problemgeschichten des Alltags verknüpfen.
Im allgemeinen Retro-Trend halten sich Echophonic an die einzige Konstante des Musikuniversums und machen schlicht und ergreifend Popmusik. Das Ganze passiert hier aber erstaunlich ungezwungen, leichtfüßig und grenzenlos.

Aber der Reihe nach. Der Anspruch ist international, denn nichts und niemand spricht hier mehr davon, dass die Heimat des Quartetts zufällig Wien ist.


  Startseite Pfingstfestival

 

 

  Programm
  Veranstaltungsort
  Presse-Info
  Rückschau
  Team

  Bilder

  Gästebuch
  Mailinglist
  Booking
  Impressum

Startseite

  Samstag 7.6.
  1   2   3

  Sonntag 8.6.
  1   2   3

  Montag 9.6.
  1   2   3

 

 

 

 

                    C Y B E Graphics - Webdesign, München
.
.
.